Wohnen im S-Bahnbereich von Berlin

Pflichtanteile

Mitglieder, die in die Genossenschaft eintreten und denen eine Wohnung oder Gewerberaum überlassen wird, sind verpflichtet, weitere Geschäftsanteile nach folgender Staffelung zu entrichten:

1. Bei Überlassung einer Nutzungs- oder Mieteinheit, die sich in einem bis 1990 errichteten Haus befindet:

bis 1990
mit 1Wohnraum620,00 €3 weitere Geschäftsanteile (Pflichtanteile)
mit 1 1/2Wohnräumen775,00 €4 weitere Geschäftsanteile
mit 2Wohnräumen930,00 €5 weitere Geschäftsanteile
mit 2 1/2Wohnräumen1.085,00 €6 weitere Geschäftsanteile
mit 2 2/2Wohnräumen1.240,00 €7 weitere Geschäftsanteile
mit 3Wohnräumen1.240,00 €7 weitere Geschäftsanteile
mit 3 1/2Wohnräumen1.395,00 €8 weitere Geschäftsanteile
mit 3 2/2Wohnräumen1.550,00 € 9 weitere Geschäftsanteile

2. Bei Überlassung einer Nutzungs- oder Mieteinheit, die sich in einem nach 1990 neu- bzw. wiederaufgebauten Haus befindet:

nach 1990
ab 30–39 m²Wohnungsgröße930,00 €5 weitere Geschäftsanteile
ab 40–49 m²Wohnungsgröße1.085,00 €6 weitere Geschäftsanteile
ab 50–59 m²Wohnungsgröße1.240,00 €7 weitere Geschäftsanteile
ab 60–69 m²Wohnungsgröße1.395,00 €8 weitere Geschäftsanteile
ab 70–79 m²Wohnungsgröße1.550,00 €9 weitere Geschäftsanteile
ab 80–89 m²Wohnungsgröße1.705,00 €10 weitere Geschäftsanteile
ab 90–100 m²Wohnungsgröße1.860,00 €11 weitere Geschäftsanteile
über 100 m²Wohnungsgröße2.015,00 €12 weitere Geschäftsanteile